Über mich und MealPreperia

Hallo, liebe Mammis und Pappis und gerne auch alle Preppies dieser Welt. Mein Name ist Janine und lebe in der Nähe von München. Ich habe einen kleinen Sohn und einen lieben, gerne essenden Ehemann. Meistens koche ich leidenschaftlich gerne, es sei denn ich bin im Stress.

Wie entstand MealPreperia?

Bevor mein kleiner Sohn geboren wurde habe ich schon viel für uns zwei gekocht.  Vorgekocht wurde meistens das Mittagessen für die Mittagspause auf Arbeit, was uns so einige neidische Blicke einbrachte. Immer wieder kam die Aufforderung doch mal mehr mitzubringen, dass es auch für die Kollegen reicht. Doch eine Großküche wollte ich jetzt nicht gerade eröffnen. So legte ich den Kollegen nahe, es doch mal selber mit dem Vorkochen zu probieren. Doch viele Winkten nur ab und murmelten “Ist zu aufwendig.” oder “Keine Zeit für sowas.”. Einige wollten aber wissen, wie ich dass so mache mit dem Vorkochen. So wurde die Idee zu MealPreperia geboren. 

Folge MealPreperia auf Pinterest

Meal Prep ist familientauglich!

Doch wie das so ist, stellt die Geburt eines Kindes das eigene Leben ganz schön auf den Kopf. Mit Baby ist es schwieriger geworden sich mehrere Stunden frei zu schaufeln, um ausgiebig zu kochen. Klar kann man auf fertige Produkte zurückgreifen, doch auf Dauer ist mir das zu Ungesund. Ich möchte wissen, was in meinem Essen drinnen ist und lege keinen Wert auf zu viel Zucker, zu viel Salz, billige Füllstoffe und Aromastoffe. Ich möchte es so natürlich wie möglich. Nicht nur für mich, sondern auch für meine Familie, Freunde und gerne auch für dich.

Auf meinem Blog MealPreperia berichte ich jede Woche über verschiedene Themen rund um Meal Prep für Familien, sowie von unserem Versuch und der Durchführung unserer Meal Preps. Dazu gesellen sich interessante Tipps und Tricks rund um das Vorkochen und die guten Lebensmittel. Jeden Donnerstag 19 Uhr wird es einen neuen Blogartikel geben. Ich freu mich, dich hier willkommen zu heißen und hoffe, du bist dabei. Lass dich Inspirieren und motivieren selbst für und mit deiner Familien vorzukochen.

Brokkoli-Linsen-Curry mit Cashewnüssen super einfach und mega lecker mealpreperia.com

Schreib mir gerne.

Schreib mir gerne eine Nachricht, wenn du Fragen, Wünsche, Tipps und Anregungen rund um das Thema Meal Prep für Familien hast.

Pin It on Pinterest

Share This