Welche Boxen und Behälter eignen sich zum Meal preppen?

Essen vorbereiten ist super praktisch. Du hast geplant, eingekauft und vorbereitet. Doch worin lassen sich die Leckereien jetzt am besten bis zu ihrem Einsatz verstauen? In diesem Beitrag zeige ich dir die Vielfalt der Meal Prep Boxen und erzähle dir warum ich ein Material besonders liebe.

Wer vorkochen will braucht unausweichlich Meal Prep Boxen oder Meal Prep Behälter. Sie gehören zur absoluten Grundausstattung. Jeder hat irgendwelche Dosen, die gerne mal zum Einfrieren oder aufbewahren von Lebensmitteln hergenommen werden oder zum Picknick-Ausflug mit dürfen. Doch sind solche Behälter geeignet für Meal Prep?

Als ich mit Meal Prep anfing quoll mein Schrank noch über vor Kunststoffdosen in den unterschiedlichsten Größen und Farben. Da war es gar nicht so einfach gleich große Portionen abzuschätzen oder abzufüllen. Manche hatten auch schon ihre besten Tage hinter sich. Also war schnell klar, wenn ich das länger machen  und Spaß dabei haben will , muss was neues her. Natürlich wollte ich nicht irgendetwas kaufen und begann zu recherchieren.

Fazit, für jeden ist da was dabei. Ob groß, ob klein, ob Naturmaterialien, ob Metal, ob auslaufsicher, ob Mikrowellenfest … für jede Gelegenheit und jede Mahlzeit gibt es gute Behälter.

Damit du die für dich passenden Meal Prep Behälter findest gebe ich dir zwei Tipps an die Hand:
  1. Fang klein an und kaufe nicht gleich den ganzen Laden leer
  2. Überlege dir genau, was für Mahlzeiten du damit transportieren und wie du sie aufbewahren möchtest
meal-prep-boxen_teaser mealpreperia.com

Im folgenden bekommst du einen ersten Eindruck über die Welt der Meal Prep Behälter und Boxen. Ich zeige dir ein paar mögliche Beispiele und was das besondere an ihnen ist.

Kunststoffboxen und Kunststoffbehälter

Kunststoffbehälter haben den super Vorteil, dass sie leicht und (fast) bruchfest sind.
Es gibt sie in vielen Farben und Formen. Auch Dosen mit mehreren Kammern sind erhältlich. Einige Modelle sind Mikrowellen und Spühlmaschinen fest andere wiederum nicht. Zum Einfrieren eignen sich eigentlich alle Dosen. Und es gibt auch länger warmhaltende Exemplare.

Glasboxen und Glasbehälter

Glasbehälter sind die vielseitigsten von allen. In ihnen kann unter anderem zubereitet, im Ofen gebacken, eingefroren und in der Mikrowelle erhitzt werden. Es sind auch auslaufsichere Exemplare und welche mit Trennwänden erhältlich. Leider sind sie etwas schwerer und nicht bruchsicher.

Boxen und Behälter aus Naturmaterialien

Die Behälteralternativen aus natürlichen Rohstoffen nehmen zu. Sie eignen sich hervorragend für Pausenbrote oder Bento-Boxen. Die Exemplare aus Weizengras sind sogar Mikrowellentauglich.

Boxen und Behälter aus Metall

Metallbehälter eignen sich für Zeitnahe zu essende Speisen. Einige dürfen in den Geschirrspüler und können auch zum Einfrieren genommen werden. Doch in den Ofen oder die Mikrowelle sollten sie nicht. Dafür gibt es viele Wärmebehälter aus Metall, so das man nicht auf sein Warmes Mittagessen verzichten muss, falls es keine Aufwärmmöglichkeit gibt.
meal-prep-boxen-seitenansicht mealpreperia.com

Wie du sicher schon auf vielen meiner Bilder hier in der Mealpreperia gesehen hast bevorzuge ich definitiv die Glasdosen und Glasbehälter. Damit bin ich ultraflexibel in der Zubereitung und Aufbewahrung. Und bisher ist mir noch keine zu Bruch gegangen. Ich bereite zum Beispiel eine kleine Quiche darin zu. Backe sie anschließend mit der Dose im Ofen. Nachdem sie fertig und ausgekühlt ist kann sie in den Kühlschrank oder in das Gefrierfach. Wähle ich das Gefrierfach hole ich die Quiche ein oder zwei Abende vor dem Verzehrtag heraus und lasse sie im Kühlschrank langsam auftauen. Und wenn ich mag kann ich sie sogar noch kurz vor dem Essen in der Mikrowelle erhitzen. Das nenne ich praktisch.

Ich hoffe ich konnte dir mit diesem Artikel einen kleinen Überblick über die Auswahl an Dosen und Boxe zeigen, die du für dein Meal Prep Vorhaben verwenden kannst. Zögere nicht mich mit Fragen zum Thema zu löchern oder Ergänzungen vorzuschlagen. Hinterlasse mir gerne einen Kommentar.

* Dieser Link ist ein Affiliate Link. Beim Kauf über diesen Link erhalte ich eine kleine Provision die zum Erhalt und Ausbau dieser Seite beiträgt. Vielen Dank, wenn du über diesen Link kaufst. Für dich entstehen dadurch keine Mehrkosten.

Janine

Ich bin eine leidenschaftliche Freizeitköchin, mit einer Vorliebe für einfache und gut gewürzte Speisen. In der heutigen schnelllebigen und vielschichtigen Welt, will ich nicht jeden Tag überlegen müssen, was ich esse. Das reicht mir ein mal die Woche.

Hinterlasse einen Kommentar